Wizemann Bestattungen GmbH

preload

HERZLICH WILLKOMMEN

Wizemann Bestattungen

Ihr Bestatter in Balingen

Wenn wir von einem geliebten Menschen Abschied nehmen müssen, ist es wichtig einen vertrauensvollen Begleiter an seiner Seite zu haben.

Für uns endet die Würde des Menschen nicht mit dem Tod, deshalb liegt uns die professionelle Ausführung jedes einzelnen Trauerfalls nach individuellen Vorstellungen besonders am Herzen.

Wir beraten Sie rund um das Thema Bestattung jederzeit persönlich oder auch telefonisch.

 Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen.

Tag und Nacht, auch an Sonn- und Feiertagen.

 

Telefon: 07433-7662

WIR BIETEN IHNEN EINE VIELFALT AN BESTATTUNGSARTEN AN

Die Bestattungsart richtet sich in erster Linie nach dem Willen der verstorbenen Person. Die schriftlich niedergelegten Wünsche oder mündlich geäußerte Vorstellungen sind für die Angehörigen hilfreiche Anhaltspunkte bei der Organisation einer Beerdigung. Grundsätzlich wird zwischen zwei Bestattungsarten unterschieden:

Erd bestattung

Die Erdbestattung

Die Erdbestattung ist in Europa nach wie vor die traditionellste Bestattungsart. Bei der Erdbestattung wird der Sarg nach der Trauerfeier auf einem Friedhof an seine Grabstelle gebracht und dort in die Erde hinabgelassen. Es besteht auch die Möglichkeit, den Sarg ohne Trauerfeier beizusetzen und direkt am Grab einige Abschiedsworte vortragen zu lassen. Gerne informieren wir Sie, welche verschiedenen Grabarten es auf dem von Ihnen gewählten Friedhof gibt.

Feuer Bestattung

Die Feuerbestattung

Bei der Feuerbestattung findet die Trauerfeier für einen Verstorbenen üblicherweise am Sarg statt. Anschließend erfolgt die Einäscherung im Krematorium in Albstadt. Die Beisetzung der sterblichen Überreste in einer Urne kann einige Tage später stattfinden. Es ist auch möglich, eine Trauerfeier mit der Urne durchzuführen. In diesem Fall wird die Urne direkt im Anschluss an die Trauerfeier beigesetzt. 

Die Feuerbestattung ist die Grundlage für folgende Beisetzungsarten:

See Bestattung

Die Seebestattung

Grundsätzlich kann die Beisetzung in der Ost- oder Nordsee sowie im Atlantik erfolgen. Die „See-Urne” wird außerhalb der 3-Meilen-Zone in einem Ozean Ihrer Wahl beigesetzt. Das schlichte seemännische Zeremoniell kann auf Wunsch auch im Beisein von Angehörigen ausgeführt werden. Nach der Beisetzung erhalten die Angehörigen eine Kopie der Seekarte mit exakter Positionsangabe der beigesetzten Urne sowie ein Auszug aus dem Logbuch.

Baum Bestattung

Die Baumbestattung

Wie in einem Familiengrab können bei dieser Bestattungsform eine oder mehrere Urnen in einem natürlichen Wald Aufnahme finden. Im Mittelpunkt steht ein von den Verstorbenen oder deren Angehörigen ausgewählter Baum Bei der Baumbestattung wir die Asche Verstorbenen in einem natürlichen Wald direkt zu den Wurzeln eines Baumes gegeben. Er nimmt die Asche mit den Wurzeln auf, als Sinnbild des Lebens über den Tod hinaus. Die Grabpflege übernimmt die Natur. 

Natur Bestattung

Die Naturbestattung

Hier findet man seine letzte Ruhestätte zum Beispiel in den Schweizer Alpen. Dort wird die Asche des Verstorbenen auf einer Almwiese oder auf natürliche Art bestattet. Aus diesem Grund wird auf das Anlegen von Wegen, Grabkreuzen oder Grabsteinen und fremden Blumen verzichtet.

Diamant Bestattung

Die Diamantbestattung

Aus der Asche wird Graphit gewonnen, woraus sich ein oder mehrere Diamanten herstellen lassen. Auf Wunsch werden nach persönlichen Vorstellungen individuelle Schmuckstücke mit den Diamanten hergestellt.

Anonyme Bestattung

Die Anonyme Bestattung

Bei der Anonymen Bestattung wird die Urne in der Regel auf dem örtlichen Friedhof in ein dafür vorgesehenes Feld beigesetzt.  Die Angehörigen sind bei der Beisetzung nicht dabei.

Haben Sie Fragen zu den Bestattungsarten?
Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten und die entsprechenden Besonderheiten.

HILFE IM TRAUERFALL

Unmittelbare Maßnahmen bei einem Sterbefall

 

Bei einem Sterbefall benachrichtigen Sie sofort den nächst erreichbaren Arzt, möglichst den Hausarzt oder den zum Notdienst bereiten Arzt. Dieser stellt nach der Feststellung des Todes die Todesbescheinigung aus. Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Entscheidungen, es besteht meist genügend Zeit zum Innehalten und Abschied nehmen.

Danach sollten Sie mit uns Verbindung aufnehmen, ob telefonisch oder persönlich, wir stehen immer zu Ihrer Verfügung. Als Unternehmen mit langjähriger Berufserfahrung beraten wir Sie in einem persönlichen und vertraulichen Gespräch und erledigen danach schnell und direkt alle mit der Bestattung verbundenen Angelegenheiten. Gerne beraten wir Sie persönlich in unseren Räumlichkeiten oder auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause.

INFORMATIONEN ZUR BESTATTUNGSVORSORGE

Ihre eigenen Wünsche festlegen

 

Mit der Bestattungsvorsorge kann schon zu Lebzeiten die eigene Bestattung genau geplant werden. Sowohl die Kosten als auch der Ablauf und alle weiteren Einzelheiten der Bestattung werden dabei geklärt. Die Erfahrung zeigt, dass dies für viele Menschen eine Beruhigung darstellt und für die Angehörigen in der emotional schwierigen Zeit zur Entlastung beiträgt, sind doch die Vorstellungen des Verstorbenen schon klar formuliert.

In einem persönlichen Beratungsgespräch informieren wir Sie gerne über alle Details. Wir halten ihre individuellen Wünsche zur Bestattung schriftlich fest und bewahren diese aus. Den Angehörigen bzw. der Person ihres Vertrauens sind die festgelegten Entscheidungen im Trauerfall sehr hilfreich.

Auch für Alleinstehende oder für Personen, deren Angehörige in weiter Entfernung wohnen, ist die Bestattungsvorsorge eine sinnvolle Vereinbarung.

Folgende Einzelheiten können in einem Vorsorgevertrag besprochen und festgehalten werden:

 

  • Bestattungs- und Grabart
  • Ort der Beisetzung
  • Auswahl des Sarges oder der Urne
  • Ihre Kleidung
  • Gestaltung der Trauerfeier
  • Musikalischer Rahmen der Trauerfeier
  • Blumenschmuck
  • Text für Todesanzeige und Danksagung
  • Grabpflege

Wir beraten Sie nach Terminvereinbarung ausführlich zu ihren persönlichen Fragen. Die finanzielle Bestattungsvorsorge bietet die Möglichkeit, schon zu Lebzeiten Rücklagen zu bilden, um die Kosten der Bestattung abzusichern und finanzielle Engpässe ihrer Familie vorzubeugen. Eine Sterbegeldversicherung oder die Anlage eines Trauhandkontos gibt Ihnen die Garantie einer sicheren Finanzierung, die Gelder sind an die Bestattung zweckgebunden. Bei Interesse haben Sie die freie Wahl, mit welchem Anbieter Sie eine finanzielle Vorsorge abschließen möchten.

UNSERE LEISTUNGEN

Was wir für Sie tun können

 

Beim Abschied eines Menschen bieten wir den Hinterbliebenen unsere persönliche Fürsorge an und unterstützen sie auf dem Weg ihrer Trauer. Wir kümmern uns um die angemessene und würdevolle Versorgung des Verstorbenen, die Organisation der Trauerfeier sowie der Beerdigung und übernehmen Behördengänge zur Abwicklung der Formalitäten. Soweit es erwünscht ist, beziehen wir die Hinterbliebenen in unsere Arbeit mit ein und beachten dabei die individuellen Vorstellungen und Wünsche.

  • Würdevoller Umgang des Verstorbenen, hygienische Versorgung, Ankleiden und Einbetten
  • Überführung des Verstorbenen regional sowie im In- und Ausland
  • Aufbahrung des Verstorbenen in der örtlichen oder auswärtigen Leichenhalle mit freiem Zugang durch Aushändigung eines Schlüssels
  • Eine Aufbahrung des Verstorbenen ist nach der hygienischen Versorgung auch zu Hause möglich
  • Ausführliche Beratung in allen Fragen der Bestattung
  • Organisation von Erd-, Feuer-, Natur- und Seebestattungen sowie anonymen Beisetzungen
  • Planung, Organisation und Ausführung der Trauerfeierlichkeiten unter Beachtung der individuellen Wünsche
  • Gestaltung und Veröffentlichung von Todesanzeigen und Danksagungen
  • Gestaltung und Druck von Trauerkarten, Trauerbriefen, Danksagungskarten und Sterbebildern
  • Bestellung des Blumenschmucks beim Floristen ihrer Wahl
  • Vermittlung und Koordination aller Termine zur Beisetzung mit Pfarrern oder Trauerrednern, Friedhofsämtern, Organisten und Musikern
  • Erledigung sämtlicher Formalitäten und Behördengänge, soweit dies im Einzelfall nötig ist:
  • Besorgung der Todesbescheinigung
  • Anmelden des Sterbefalls beim Standes- und Friedhofsamt
  • Besorgung der Sterbeurkunden
  • Meldung an die Krankenkasse und Rentenversicherung
  • Anschreiben von Versicherungen
  • Vermittlung von Livemusikern (Sänger, Instrumentalisten)
  • Beratung der Musikauswahl zur Trauerfeier
  • Reservieren einer Gaststätte für den Trauerkaffee

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNS

Unser besonderer Anspruch

 

Im Jahr 1934 legte Fritz Wizemann den Grundstein für das heutige Bestattungsunternehmen. Bis heute wird die Firma Wizemann Bestattungen GmbH kontinuierlich als Familienbetrieb geführt. Der Sitz unseres Bestattungsunternehmen befindet sich seither in der Ölbergstr. 20, mitten im Zentrum von Balingen.

Die Würde des Menschen zu achten, ist unser größtes Anliegen. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, Menschen in ihrer Trauer fürsorglich zu begleiten und die Würde und Einzigartigkeit der Verstorbenen zu respektieren. Wir sind stolz darauf, eine so wichtige Aufgabe erfüllen zu dürfen.

Für uns bedeutet eine Bestattung, die Hinterbliebenen als einfühlsamer Begleiter uneingeschränkt zu unterstützen. Dabei stehen bei uns ihre persönlichen Bedürfnisse du auch die Wünsche des Verstorbenen im Vordergrund. Ziehen Sie es in Erwägung, bei den Beerdigungsvorbereitungen selbst aktiv mitzuwirken, binden wir Sie nach Möglichkeit ihren Wünschen entsprechend in den Ablauf mit ein.


UNSER STANDORT

Seit der Gründung unseres Unternehmens befindet sich der Firmensitz in unveränderter Lage.
Sie finden uns in der Ölbergstr. 20, im Zentrum von Balingen ganz in der Nähe des Rathauses. 

Kontaktdaten

 

Wizemann Bestattungen GmbH

Ölbergstraße 20

72336 Balingen

Tel: 07433 – 7662

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT MIT UNS AUF

Sie haben eine Frage zu unseren Leistungen oder wünschen ein persönliches Beratungsgespräch?

Wir freuen uns wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Wizemann Bestattungen